Coburg, Mohrenstraße 31, Tel. 0 95 61 98 49
Rödental, Bürgerplatz 8, Tel. 0 95 63 26 26
Bad Rodach, Markt 12, Tel. 0 95 64 92 89 710

Interview mit Daniela Stolz, Augenoptikerin und Werkstattleiterin bei Optik Müller in Coburg

Als Traditionsoptiker betreibt Optik Müller im Gegensatz zu vielen anderen Optikern auch heute noch eine eigene Werkstatt. Wie groß ist das Werkstattteam?

In Coburg befindet sich die Zentralwerkstatt unserer beiden Geschäfte Rödental und Coburg. Unser Werkstattteam besteht aus fünf Augenoptikern beider Geschäfte, welche im Wechsel tätig sind und alle über langjährige Werkstatterfahrung verfügen. Im Jahr bearbeiten wir etwa 5.000 Gläser. Ausgestattet mit der neuesten Technik und durch unser gebündeltes Know-how können wir fast alle Verglasungswünsche unserer Kunden erfüllen.

Welche Leistungen können in der Optik-Müller-Werkstatt genau umgesetzt werden?

Mit unserem Schleifsystem neuester Generation können wir Gläser mit Spitz- und Flachfacette, Rille, mit Bohrlöchern, Minifacette sowie Sport- und Stufenfacette versehen. Somit ist uns für jede Fassungsart und jedes Fassungsmaterial die genau richtige Bearbeitung der einzupassenden Gläser möglich. Besondere Verglasungstechniken, z. B. für Fassungen von Flair, Lindberg, MARKUS T, i.c.!Berlin und Silhouette, beherrschen wir ebenso. Auch führen wir Lötungen, Kittungen, Bügel-und Federscharnierreparaturen genau durch.

Welche Vorteile entstehen durch die hauseigene Werkstatt für die Optik-Müller-Kunden?

Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Durch unsere hauseigene Werkstatt können wir ganz gezielt auf individuelle Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden eingehen und fertigen jede Brille nach unserem hohen Qualitätsstandard. Äußerst präzise, mit großer Sorgfalt und viel handwerklichem Geschick passen wir alle Gläser unter Einhaltung enger „optischer Normen“ auch ästhetisch perfekt in jede Fassung ein. Auch genießen unsere Kunden den besonderen Service, dass Reparaturen jeglicher Art und Einschliffe neuer Gläser in eigene Fassungen binnen weniger Stunden wieder abgeholt werden können.

Inwiefern profitiert die Beratung und der Verkauf von der Werkstatt und dem traditionellen Optikerhandwerk?

Durch unsere Erfahrungen und Erkenntnisse beim Verglasen und dem täglichen Umgang mit verschiedensten Materialien treffen wir in der Verkaufsberatung eine gezielte Glasauswahl, passend zum Kundenwunsch und zum Fassungsmaterial. Alles aus einer Hand, von der Sehanalyse bis hin zur fertigen Brille, profitieren unsere Kunden von unserem Wissen und unserer Handwerkskunst in der Augenoptik. Die Zufriedenheit unserer Kunden hat für uns seit jeher oberste Priorität.

Leave a Reply

1 × 5 =